Sonntag, 12. Mai 2013

50mm an der Isar

Es ist schon ein paar Tage her - Ende Januar als es noch kalt war und Schnee lag - da machte ich mich mit Fototasche und einigen Objektiven auf zur Isar zwichen Großhesseloher Brücke und Marienklause. Zufällig war gerade das Zeiss Sonnar 1,5/50 auf der Kamera, als ich die ersten Fotos machte. Ich hatte wenig Lust an diesem Tag stängig die Brennweite zu wechseln und fragte mich deshalb, ob ein 50mm Objektiv für aussagekräftige Landschaftsaufnahmen ausreicht. Der Selbstversuch begann. Seht selbst...
















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen