Montag, 3. Februar 2014

London Regent's Canal, Teil I

Der Regent's Canal nördlich des Londoner Zentrums ist 14 km lang. Er verbindet den Grant-Union-Canal im Westen mit der Themse im Osten der Stadt. Die Bauarbeiten begannen 1812 und wurden 1820 beendet. Im westlichen Abschnitt zwischen Paddington und Camdon Town werden zwei Hügel mit Hilfe von Tunneln unterquert, von denen der längste 251 m lang ist. Im östlichen Teil des Kanals gibt es sogar einen 886 m langen Tunnel, der den Stadtteil Islington unterquert.

Die Schiffe auf dem Kanal wurden getreidelt. Bis in die 1960er wurden mit ihnen Kohle, Holz und andere Waren transportiert. Heute liegen am Kanal Hausboote, sogenannte Narrow Boats.

Alle Aufnahmen mit Sony A7, Zeiss SEL 35mm/f2.8 und Leica R Macro-Elmarit 60mm/f2.8






















Weitere Fotos vom Regent's Canal gibt es im Teil II.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen